Jahreszeiten-Wirrwarr

Es ist Oktober. Das schreit nach Wuschelsocken, Tee und gemütlichen Gossip-Girl-Nachmittagen. Stattdessen tanze ich durch den Frühling Australiens. Heute sogar schon bei 30°C. Es ist also ein Frühling der sich nach Hochsommer anfühlt, in einer Zeit wo doch eigentlich Herbst sein müsste.

It's October.  That means warm socks, tea and cosy Gossip Girl afternoons. But I'm dancing through the spring of Australia. Today were 30°C in the shadow. So for me it feels like midsummer in a time, where normally the autumn says 'Hello'. 

Sonnencreme statt Regenschirm.

Suncream instead of an umbrella.

Zugegeben zur Zeit versteckt sich die Sonne ein wenig und geregnet hat es die Woche auch schon, aber eben anders. Klar, ich bin ja auch am anderen Ende der Welt, mögen jetzt viele sagen und natürlich habt ihr Recht, doch die Sache mit den Jahreszeiten verwirrt mich schon.

I must admit that the sun was hidden today and it rains last week, too. But it was in different. Of course I'm on the other end of the world, that's right, but the seasons are something that really confuses me. 

Gestern hab ich zum Beispiel schon Bilder vom ersten Schnee in Deutschland gesehen. Ist das normal? Ende Oktober sollte es doch noch keinen Schneemann geben. Oder täusche ich mich da?

Just yesterday I saw photos from the first snow in Germany. Isn't that crazy? A snowman doesn't belong to October. Okay, at least this is my opinion.

Ich war immer jemand, der jeder Jahreszeit etwas abgewinnen konnte und ich denke, ich könnte nie auf Dauer in ein Land ziehen, wo es immer Sommer ist. Ich brauche auch die Kälte, die warmen Pullis und Urlaub im Schnee. Sonst fehlt da was. 

I always loved every season and I think, I could never live in a country, where it is endless summer. I mean living there for ever. I need the cold, warm sweater and holidays in snow. Otherwise I would miss something.

Meine Gastmama hat letztens erste Weihnachtsdeko gekauft und im ersten Moment hab ich mich gewundert. Jetzt schon? Ist doch gerade mal August. Ups, da hab ich wohl was verwechselt.

My hostmum bought some decoration for Christmas these days. First I was confused, I mean: It is just August?!. Ups, I guess, I mixed something up.

Oder meine innere Uhr ist einfach stehen geblieben. Pause.

Or my bodyclock stopped.

Normalerweise bin ich sehr gut darin von alleine an Geburtstage von Freunden und Familie zu denken. Aber hier bin ich froh, dass ich meinen Kalender habe oder ich eben von Facebook früh schnell bescheid kriege, wem ich heute alles gratulieren sollte. Warum? Wenn praktisch "Sommer" ist, denk ich ja nicht an die Geburtstage im Oktober. Da fehlt das Feeling, die Anzeichen, die sonst immer da waren. Keine Jacken, verregnete Tage oder Herbstferien, die mir zu flüstern: Denk dran, bald steht dieses und jenes an.

Normally I'm kind of good in remembering birthdays of my family and friends by myself. But now I'm happy that I've my calender and facebook. How could I remember a birthday in autumn when I feel like summer? 

Ich möchte mich natürlich nicht beschweren über das Wetter hier. Und ebenso wenig möchte ich mit meinen deutschen Freunden tauschen, bei denen ein Unwetter das nächste jagt. Aber ehrlich gesagt, bin ich froh, dass ich nächstes Jahr um die Zeit wieder mitmeckern kann. 

I don't wanna complain about the weather but it is still funny. But I'm happy that next year I can bleat again about all the rain and storms.

Das ist doch schon irgendwie Tradition.


I mean, that is kind of tradition.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen